Jackenwetter

Das ist ja alles schön und gut mit Funktionsbekleidung, Hi-Tec-Materialien usw.
Aber diese Jacke einfach überzuziehen, bei Regen rauszugehen und sich wohl zu fühlen, das hat was. Und mit diesem Teil darf ich sogar mal im Zaun hängenbleiben, ohne dass ich die Jacke danach wegwerfen muss. Notfalls kann ich sie flicken. Ein Reparatur-Kit war dabei, als ich die Jacke vor, keine Ahnung wieviel, Jahren gekauft habe. Angeschafft habe, müsste ich eher  sagen, denn solche Kleidungsstücke kauft man sich nicht, die schafft man sich fürs Leben an. Da sind wir wieder bei Nachhaltigkeit. Ach ja, und biologisch abbaubar ist sie natürlich auch noch, Baumwolle, Wachs, Wolle, Metall – mehr ist da nicht drin. Was ich ganz vergessen habe: Man wird nicht nass, auch bei Mistwetter. Lohnt sich auf jeden Fall.

Advertisements